Fische in Bedrängnis

Wie sieht eine natürliche, gesunde Bach- und Flusslandschaft eigentlich aus? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns im 3. Modul.

Die Schüler lernen die Gefährdungsfaktoren für Fische und andere Wasserbewohner kennen mit Schwerpunkten auf Kanalisierung, Wasserkraftnutzung, Fischdurchgängigkeit und Nutzungskonflikten.

Am Bach werden verschiedene Parameter in Gruppen erhoben und der Gewässerraum erkundet. Anschliessend werden die erhobenen Daten ausgewertet und gemeinsam diskutiert.

Revitalisierungen als Lösung für teilweise Wiederherstellung der natürlichen Zustände werden anhand von Beispielen erklärt.

Unsere einheimischen Fische

 

Wie gesund sind unsere Fliessgewässer

 

 

 

 

 

 

 

 

Allg. Infos

Schweizerischer Fischerei-Verband
Geschäftsstelle
Wankdorffeldstrasse 102
3000 Bern 22

Email:  fischermachenschule(at)sfv-fsp.ch
Telefon: 031 330 28 02

Kontaktpersonen

Projektleiter: Thomas Schläppi
Email: thomas.schlaeppi(at)sfv-fsp.ch

Projektkoordination: Philipp Sicher, Geschäftsführer SFV
Email: philipp.sicher(at)sfv-fsp.ch